Hummus mit Chili

SchĂ€rfe und WĂŒrze sind das, was den Hummus mit Chili zum perfekten Snack oder Beilage fĂŒr jedes BBQ oder Potluck macht. Mit frischen oder getrockneten Chilis, die zu einer köstlichen Kichererbsenpaste hinzugefĂŒgt werden, ist diese abgewandelte Version des klassischen Hummus eine willkommene Abwechslung zum Originalrezept.

Hummus mit Chipotle-Chilis:

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen, abgegossen und abgespĂŒlt
  • 2 EL Tahini
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Chipotle-Chili in Adobo-Sauce
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, Chipotle-Chili und 1 EL Olivenöl in einen Mixer geben und glatt pĂŒrieren.
  2. Mit Salz abschmecken und nach Belieben weitere Zitronensaft oder Olivenöl hinzufĂŒgen.
  3. Hummus in eine SchĂŒssel fĂŒllen und mit dem restlichen Olivenöl betrĂ€ufeln.
  4. Mit Cracker oder GemĂŒsesticks servieren.

Hummus mit roter Chili:

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen, abgegossen und abgespĂŒlt
  • 2 EL Tahini
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL getrocknete, gehackte rote Chilis
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, getrocknete rote Chilis und 1 EL Olivenöl in einen Mixer geben und glatt pĂŒrieren.
  2. Mit Salz abschmecken und nach Belieben weiteren Zitronensaft oder Olivenöl hinzufĂŒgen.
  3. Hummus in eine SchĂŒssel fĂŒllen und mit dem restlichen Olivenöl betrĂ€ufeln.
  4. Mit Cracker oder GemĂŒsesticks servieren.

Hummus mit Jalapeno:

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen, abgegossen und abgespĂŒlt
  • 2 EL Tahini
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 frische Jalapeno-Chili, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, gehackte Jalapeno und 1 EL Olivenöl in einen Mixer geben und glatt pĂŒrieren.
  2. Mit Salz abschmecken und nach Belieben weiteren Zitronensaft oder Olivenöl hinzufĂŒgen.
  3. Hummus in eine SchĂŒssel fĂŒllen und mit dem restlichen Olivenöl betrĂ€ufeln.
  4. Mit Cracker oder GemĂŒsesticks servieren.

Probieren Sie unsere Hummus-Rezepte mit Chili fĂŒr eine leicht scharfe oder krĂ€ftig wĂŒrzige Alternative zum traditionellen Hummus. Mit der Zugabe von verschiedenen Chili-Sorten wie Chipotle, roten Chilis, Jalapeno oder Harissa können Sie Ihren Hummus anpassen und personalisieren, um genau das richtige Maß an SchĂ€rfe und WĂŒrze zu erhalten. Sie werden ĂŒberrascht sein, wie einfach es ist, eine abwechslungsreiche Auswahl an Hummus-Rezepten mit Chili zuzubereiten und zu genießen!

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert